Bitcoin

Launchpool ermöglicht egalitäre Investitionen für alle Beteiligten

By Paul on Februar 2021 0 Comments

Launchpool: Substantiv – Eine Gruppe von Teilnehmern der Kryptoindustrie, die Ressourcen bündeln, um Projekte zu starten.

Dieses Projekt ist in keiner Weise mit Binance oder dem Binance Launchpool verbunden

Obwohl Blockchain geschaffen wurde, um den Finanzsektor integrativer und gerechter zu machen, was zweifellos der Fall ist, gibt es immer noch einige Fallstricke im Ökosystem. Entsprechend der Funktionsweise von Hierarchien profitieren diejenigen an der Spitze, in diesem Fall große Hedge-Fonds, am meisten von ihrer Beteiligung an Kryptowährungsprojekten zum Nachteil anderer Parteien. Durch die Bereitstellung großer Kapitalmengen zur teilweisen Finanzierung eines Projekts profitieren Investmentfonds in erster Linie, während sich die zukünftigen Akteure des Ökosystems mit deutlich schlechteren Zinssätzen zufrieden geben müssen.

Dieses Finanzmodell wird durch ein neues dezentrales Hauptbuchprojekt, Launchpool, auf den Kopf gestellt, das es allen Beteiligten in einem Ökosystem ermöglicht, Vermögenswerte zu gleichen Raten zu erhalten. Launchpool nutzt seine vielfältige Community und native Kryptowährung LPT, um Investmentfonds, Händlern und neuen Kryptowährungen Projektoptionen anzubieten, auf die noch nie zuvor zugegriffen werden konnte. Mit dem bevorstehenden Start von Profit Secret muss der Investitionsraum einige interne Überlegungen anstellen, um zu sehen, wie er wettbewerbsfähig sein wird.

Ein einzigartiger Anreiz für jeden Stakeholder

Launchpool hat einen Weg entwickelt, um alle am Projekt Beteiligten zu motivieren, damit sich alle Beteiligten gleichermaßen geschätzt fühlen. Dies gliedert sich in drei verschiedene Segmente: Investoren, Investmentfonds und Projekte. Anleger profitieren vom Halten von LPT, wodurch sie Zugang zu neuen Investmentfonds-Projektangeboten zum gleichen Preis wie das Unternehmen erhalten. Benutzer können von einer früheren Beteiligung der Community, einem besseren Kaufpreis und der Möglichkeit profitieren, sich als wertvoller Mitwirkender am Projekt zu fühlen.

Neue Kryptowährungsprojekte profitieren hauptsächlich in zweierlei Hinsicht: Zugang zu einer großen und aktiven Community und Erhöhung des verfügbaren Kapitals. Die Launchpool-Community umfasst einige der Top-Namen im Blockchain-Sektor. Neue Projekte können sich durch Assoziation und Kommunikation zwischen hochrangigen Mitwirkenden nutzen. Die Launchpool-Community wird auch dazu angeregt, Teil der Projekt-Community zu werden und die Startphase von Projekten zu starten.

Das letzte Puzzleteil sind die Investmentfonds, die traditionell am meisten von der Nutzung des Altsystems profitieren. Neben der Möglichkeit, den Beteiligten im Bereich der Kryptowährung grundlegend zu helfen, können Hedge-Fonds das Launchpool-Netzwerk nutzen, um ihre Investitionen zu steigern und auf qualitativ hochwertigere Projekte zuzugreifen. Wie die Aufnahme von Tausenden von neuen Vermarktern, Social-Media-Managern und Promotern können Hedge-Fonds die Community, die sie investieren, nutzen, um Hardcore-Evangelikale für das Projekt zu werden, und in allen Ecken und Winkeln fördern, mit denen Hedge-Fonds keine intimen Erfahrungen haben. Sie erhalten auch persönliche Einblicke in Benutzergedanken und Einblicke in das Projekt und nutzen das kollektive Wissen der Menge.

Launchpool ist eine innovative neue Plattform, die bereits Partnerschaften mit einigen der bekanntesten auf Kryptowährung ausgerichteten Investmentfonds auf dem Markt geschlossen hat. Die Vorteile, die es neuen Projekten, Investoren und Fonds bieten kann, werden jeden mit Erfahrung in den Bereichen Handel, Risikokapital oder Investmentmanagement begeistern.

Comments are closed.